Ein Hotelzimmer, dass mir wichtig ist.

Unter den vielen “Themen” – und ” Art”-Zimmern  ist mir eines besonders wichtig. Ich werde oft auf dieses Zimmer angesprochen. es handelt sich um das ” Erich von Salomon” Zimmer. die Gäste fragen, wer ist Erich von Salomon?

Der Gentleman im Frack

In den 20er – 30er Jahren des letzten Jahrhunderts war er berühmteste Pressefotograf Europas.  Er war der König der Indiskreten. Stets schick gekleidet, mit gutem Benehmen und bester Allgemeinbildung schlich er sich unter die Reichen und Schönen und fotografierte, die sich unbeobachtet gefühlte Gesellschaft.

Hotel In Lünen

In der Zeit zwischen 1928 – 1933 wurden von keinem Fotografen so viele Pressebilder veröffentlicht, wie von ihm.  Diese Bilder sind weltberühmt und  gehören zu den wichtigsten Dokumenten seiner Zeit. Er fotografierte Marlene Dietrich und “Monsieur Salomon, le roi des Indiscrets” nannte ihn der französische Premierminister Astride Briand auf der Haager Konferenz, 1930 in Den Haag, als es Salomon einmal wieder gelungen war, sich heimlich den Politkern zu nähern, um heimlich Fotos zu machen.

Warum mich dieses Zimmer so berührt. Er war Jude. In Deutschland war er auf einmal verfolgt und verlor über Nacht Ruhm und Ehre. Er stand auf der Liste der Juden, Auswanderer und politisch Verfolgten!
Es kam, was kommen musste…
Er versteckte  sich in Holland. Er wurde verraten und mit seiner Frau und dem jüngeren Sohn Dirk deportiert.
Erich Salomon wurde 1944 in Auschwitz ermordet. Seine Frau und sein Sohn Dirk, wahrscheinlich schon kurz davor.

Es berührt mich, weil ich dankbar bin, nicht in dieser Zeit in diesem Land geboren zu sein, den Krieg und den Faschismus nicht erlebt zu haben. Weil es mich besorgt macht, wenn wieder solche rechten, menschenverachtenden  Tendenzen bei uns entstehen. Ich frage mich, lernen die Menschen niemals?

Seine berühmtesten Fotos hängen, vom original Negativ gezogen,  in dem Erich von Salomon gewidmetem Zimmer.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Call Now Button
Können wir Ihnen helfen?
Powered by
DutchEnglishFrenchGermanItalianPolishRussianTurkish

Hotel-Hotline 02306 1070
X Get Bar